Termine

31.05.2024 - 02.06.2024
Deutsche Beach Meisterschaft U20 in Düren
04.06.2024
Grundschulturnier Siegen-Wittgenstein (WK V)
09.06.2024
WVJ-Beachmeisterschaften U15 in Duisburg
22.06.2024
WVJ-Beachmeisterschaften U16 in Marl
23.06.2024
WVJ-Beachmeisterschaften U18 in Bocholt

mehr Termine

U16 Midi (4 gegen 4) zusätzlich ab Saison 2024/25

Kleinfeldvolleyball in den Bezirksligen wird ab der kommenden Saison 2024/25 neu strukturiert:

  • Zum einen wird in der Altersklasse U16 neben den bisherigen Ligen 6 gegen 6 mit normaler Spielfeldgröße die neue Möglichkeit U16 Mixed 4 gegen 4 (Midi) ohne getrennte Staffeleinteilung männlich/weiblich/Mixed eingerichtet.
  • Zum anderen besteht dann in allen Kleinfeldaltersklassen von U13 bis U16 Midi (wie bisher nur in der U13) eine Nachmeldemöglichkeit bis nach den Sommerferien, so dass alle Kleinfeldbezirksligen einheitlich erst nach den Herbstferien die Saison starten.

Parallel spielen U14/U16Midi (und U18) sowie U13, (U16 normal und U20).

Ein Spielen „außer Konkurrenz“ wird in U13 und U14 nicht mehr genehmigt, da die Ligen zeitgleich starten und so Umgruppierungen bei versehentlicher Falschmeldung möglich wären.

WVJ-Meisterschaften 2024

Die Meisterschaften wurden an folgende Ausrichter vergeben:

09./10.03.2024
U14m VfL Telstar Bochum
U14w GV Waltrop
U18m TB Höntrop
U18w Erkelenzer VV

16./17.03.2024
U16m TPSV Bielefeld
U16w SG Holzwickede/Schwerte

06./07.04.2024
U20m Rhein-Sieg Volleys
U20w 1.VC Minden

04.05.2024
U12m VV Schwerte
U12w DJK SF Datteln

11/12.05.2024
U13m DJK Delbrück
U13w
RC Sorpesee

Wichtige Infos zum Jugendspielbetrieb 23/24

  1. Einsatz in einer höherer Jugendspielklasse (Höherspielen)

Wie bereits angedeutet, hat SAMS Schwierigkeiten das Höherspielen im Jugendbereich systemtechnisch darzustellen. Durch die Nutzung der digitalen Lizenzen (kein Papierausdruck) kommt ein weiteres Problem hinzu.

Die digitale Lizenz eines unterklassigen Spielers/einer unterklassigen Spielerin wird im eScoring online nicht angezeigt und kann somit vom Schiedsgericht nicht kontrolliert werden. Es ist daher erforderlich, Lizenzen von SpielerInnen die höher eingesetzt werden sollen, als Papierausdruck am Spieltag vorzulegen. Das Höherspielen ist auf der Papier-Lizenz zu vermerken.

Das Höherspielen ist auch im Feld ‚Bemerkungen‘ im eScoring anzugeben. Nach dreimaligem Einsatz (Festspielen) ist durch die höherklassige Staffelleitung die Staffelleitung der unterklassigen Liga zu informieren (evtl. über den zuständigen Bezirksjugendspielwart), damit der Spieler aus der Mannschaftsliste der unteren Klasse entfernt werden kann.

  1. Fair Play Aktion (Blaue Karte)

Die vielfach schon erwähnte ‚Blaue Karte‘ zur Maßregelung von Verstößen gegen die Fair Play Grundsätze soll ab dem kommenden Spieltag eingeführt werden. Dazu sollen an den Hallenzugängen die beigefügten Info-Blätter ausgehängt werden.

Das jeweilige Schiedsgericht bestimmt einen ‚Fairplay-Beauftragten‘ aus den eigenen Reihen (i. d. R. den/die TrainerIn, MV oder Eltern), der bei offensichtlichen Verstößen den ‚Tätern‘ die blaue Karte überreicht. Diese ist als Datei angehängt und wird von den Ausrichtern als Ausdruck (möglichst mehrfach und auf blauem Papier) an jedem Spieltag zur Verfügung gestellt.

  1. Fair Play Begrüßung

Hier nochmals die Erinnerung an die Begrüßungs-Zeremonie vor jedem Spiel.

Bewerbung WVJ-Meisterschaften 2024 Halle

Ausrichter können sich bis zum 15.10.2023 um die Ausrichtung einer WVJ-Meisterschaft bewerben. Die U20-Meisterschaften sind bereits vergeben, da ein Pilotprojekt mit 16 teilnehmenden Mannschaften getestet wird.

Termine:

09./10.03.2024 U14/U18
16./17.03.2024 U16
04.05.2024 U12
11./12.05.2024 U13

Partner des WVV

Die Volleyballkreise im westdeutschen Volleyball-Verband e.V.
Klicken Sie auf ein Kreisgebiet in der Karte, um zur Internetseite dieses Volleyballkreises zu gelangen.
  • Westfalen-Nord
  • Westfalen-Süd
  • Westfalen-Ost
  • Ruhr
  • Rheinland
Die Volleyballkreise im westdeutschen Volleyball-Verband e.V.