• Teamplay
    Teamplay
    Teamplay
  • Früh übt sich
    Früh übt sich
    Früh übt sich
  • Beach
    Beach
    Beach
  • Spaß und Freude
    Spaß und Freude
    Spaß und Freude
  • Leistungssport
    Leistungssport
    Leistungssport

2. Platz des Jugendförderpreises für die DJK Sümmern

Auch die DJK Sümmern konnte sich über die Auszeichnung zum 2. Platz beim Jugendförderpreis freuen. Im Rahmen eines U12 Turniers in heimischer Halle überrreichte die stellvertretende Jugendspielwartin Katharina Stehling ein Ballpaket.

Auszeichnung des Werdener TB - 1. Platz Jugendförderpreis 2021

Am 30.04.2022 wurde dem Werdener TB im Rahmen eines Jugendtages auf der vereinseigenen Beachvolleyballanlage der Jugendförderpreis des WVV verliehen. Der Preis umfasste neben einem Ballpaket ebenso ein vom Ehrenpräsident des WVV Matthias Fell gestiftetes Preisgeld von 2000 Euro. Die Auszeichnung wurde Abteilungsleiter Sven Heimeshoff vom Präsidenten des WVV, Hubert Martens, persönlich überreicht. Mit ihm freuten sich die 1. Vorsitzende des Werdener TB Brigitte Schmidt und der 2. Vorsitzende Ulrich Kromer über die Auszeichnung.

Zum Zeitungsartikel der Werdener Nachrichten
Zum Zeitungsartikel der WAZ

Ehrung des STV Hünxe: 3. Platz Jugendförderpreis 2021

Im Rahmen eines Jugendspieltages der U13 und U15 wurde der STV Hünxe mit dem 3. Platz beim Jugendförderpreis ausgezeichent.

Zum Presseartikel der NRZ Dinslaken (Dennis Lindau)

Jugendförderpreis 2021

Jugendförderpreis 2021- der Preisträger steht fest!

Ehrenpräsident Matthias Fell stiftete den mit 2.000 € dotierten Jugendförderpreis 2021, um den sich Jugendvereine im Westdeutschen Volleyball-Verband vom 01.01.21 bis zum 31.10.21 bewerben konnten. Die Jury – bestehend aus WVV-Präsident Hubert Martens, Dr. Linus Tepe, Vorsitzender des Verbandsgerichts, dem ehemaligen und langjährigen WVV-Schulsportbeauftragten Franz-Josef Bathen sowie dem ehemaligen Sportdirektor Wolfgang Schütz – kürte nach intensiver Beratung den Gewinner.

Wir gratulieren dem Werdener TB v. 1886 e.V. zum 1. Platz! Überzeugen konnte der Verein vor allem mit dem stetigen Wachstum der Volleyballjugend in einem Ballungsgebiet. Weitere starke Argumente waren außerdem die Kooperationen zu Schulen und einem leistungsorientierten Verein, bei dem die Talente optimal weitergefördert werden.
Platz 2 geht an die DJK Sümmern e.V. und Platz 3 an den Spiel- u. Turnverein Hünxe 1912 e.V. Auch diese beiden Vereine sind durch nachhaltige Arbeit und innovative Ideen hervorzuheben. 

Freuen kann sich der Sieger über die von Ehrenpräsident Matthias Fell gestiftete Fördersumme von 2.000 € und ein Ballpaket, Platz 2 und 3 erhalten ebenfalls Ballpakete. Die Überreichung des Preises an den Werdener TB wird im Frühjahr 2022 erfolgen. Stifter Matthias Fell möchte dem Werdener TB gemeinsam mit Präsident Hubert Martens im Rahmen einer Jugendaktion für das großartige Engagement danken und den Preis Corona konform persönlich überreichen.

Die Volleyballkreise im westdeutschen Volleyball-Verband e.V.
Klicken Sie auf ein Kreisgebiet in der Karte, um zur Internetseite dieses Volleyballkreises zu gelangen.
  • Westfalen-Nord
  • Westfalen-Süd
  • Westfalen-Ost
  • Ruhr
  • Rheinland