Trainer

Trainer im Volleyball ist eine Person, die eine Mannschaft strategisch (taktisch), technisch und konditionell anleitet. Entsprechende deutsche Begriffe sind Übungsleiter, Ausbilder oder Betreuer. Dennoch unterscheiden wir zwischen Trainern und Übungsleitern/Betreuern, weil der Trainer eine entsprechende Ausbildung durchlaufen hat.

Ein Trainer bestimmt den Trainingsablauf, die Mannschaftsaufstellung und die Strategie beim Spiel bzw. Wettkampf. Die meisten Trainer sind ehrenamtlich in Sportvereinen tätig und erhalten allenfalls eine Aufwandsentschädigung. Lediglich im Profi- und Spitzensport ist eine Festanstellung die Regel.

Junior-Coach

Der neue Junior-Coach löst die Co-Trainer-Ausbildung ab und richtet sich an 14- bis 17-jährige Trainer/-innen, die noch keine offizielle Lizenz erwerben können. Die Ausbildung umfasst 20 Unterrichtseinheiten. Thematisch geht es um die Gestaltung von Trainingseinheiten, Erwärmung, Grundtechniken, Trainerfertigkeiten und Kindertraining im Kleinfeldbereich.

Trainerbörse

Hier die Angebote der Seite volleyballer.de

Trainer sucht Mannschaft

Mannschaft sucht Trainer

 

Der WVV bietet eine eigene Seite zur Suche von Trainern und Spielern an.

Die Volleyballkreise im westdeutschen Volleyball-Verband e.V.
Klicken Sie auf ein Kreisgebiet in der Karte, um zur Internetseite dieses Volleyballkreises zu gelangen.
  • Westfalen-Nord
  • Westfalen-Süd
  • Westfalen-Ost
  • Ruhr
  • Rheinland