Ansprechpartner

Bernd Purzner, Sabrina Spielberg, Tigin Yağlıoğlu und Stefanie Abraham unterstützen WVV-Vereine bei der Nachwuchsgewinnung, z. B. bei der Kontaktaufnahme zu Schulen, Lehrerfortbildungen, Schnuppervolleyball in Grundschulen oder bei der Durchführung des Ballspiel-Kibaz mit einer Kita.

Bernd Purzner ist für den Bereich Süd (grün), Sabrina Spielberg für Nord-Ost (gelb), Tigin Yağlıoğlu (blau) für Rhein-Ruhr und Stefanie Abraham Nord-Ruhr (rot) für zuständig.

Kontaktinformationen

Allgemeine Informationen erteilt die WVV-Geschäftsstelle:

Stefanie Abraham, Tel: 0231-5861717, s.abraham@volleyball.nrw

Ballspiel-Kibaz

Ein weiteres Service-Angebot für WVV-Vereine ist die Unterstützung beim Aufbau einer Kooperation zu Kitas. Alle Infos zum Ballspiel-Kibaz

 

 

Schnuppervolleyball

Schnuppervolleyball ist ein gutes Mittel, um Kinder aus dem Schulsport in eine Volleyball-AG oder zum Volleyballtraining einzuladen. Eine Vielzahl an Schnuppertrainings und Volleyball-Schulprojekten sind von Vereinen und Schulen, in Zusammenarbeit mit den WVV-Nachwuchskoordinatoren, durchgeführt worden. Hier können Sie nachlesen wie es funktioniert.

Checkliste Schnuppervolleyball

Die Volleyballkreise im westdeutschen Volleyball-Verband e.V.
Klicken Sie auf ein Kreisgebiet in der Karte, um zur Internetseite dieses Volleyballkreises zu gelangen.
  • Westfalen-Nord
  • Westfalen-Süd
  • Westfalen-Ost
  • Ruhr
  • Rheinland

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden