• 60 Jahre WVV ° 1961 - 2021
    60 Jahre WVV
    1961 - 2021
  • Teamplay
    Teamplay
    Teamplay
  • Früh übt sich
    Früh übt sich
    Früh übt sich
  • Beach
    Beach
    Beach
  • Spaß und Freude
    Spaß und Freude
    Spaß und Freude
  • Leistungssport
    Leistungssport
    Leistungssport

Aufstellung und Rotation der Mannschaften

Im Moment des Aufschlags muss jeder Spieler (Ausnahme: Aufschlagspieler) entsprechend der Rotationsreihenfolge auf der richtigen Position stehen.

Die drei Spieler am Netz (= Vorderspieler) besetzen die Positionen 4 (vorne-links), 3 (vorne-mittig) und 2 (vorne-rechts). Die anderen drei Spieler (=Hinterspieler) besetzen die Positionen 5 (hinten-links), 6 (hinten-mittig) und 1 (hinten-rechts).

Die Positionen der Spieler untereinander:

  1. Jeder Vorderspieler muss sich mit einem Teil eines Fußes näher zur Mittellinie befinden als die Füße seines entsprechenden Hinterspielers
  2. Jeder rechter oder linker Spieler muss sich mit einem Teil eines Fußes näher zur jeweiligen Seitenlinie befinden als die Füße des entsprechenden Mittelspielers

Das heißt:

II steht vor I

III steht vor VI

IV steht vor V

II steht rechts von III

IV steht links von III

I steht rechts von VI

V steht links von VI

 

 

Die Volleyballkreise im westdeutschen Volleyball-Verband e.V.
Klicken Sie auf ein Kreisgebiet in der Karte, um zur Internetseite dieses Volleyballkreises zu gelangen.
  • Westfalen-Nord
  • Westfalen-Süd
  • Westfalen-Ost
  • Ruhr
  • Rheinland