Zehn WVV-Spielerinnen für U17-Nationalteam nominiert

Bundestrainer Jens Tietböhl hat den Kader der U17-Spielerinnen für die Lehrgänge und Vorbereitungsspiele auf das WEVZA 7-Nationen-Turnier in Portugal nominiert.

Dem Kader gehören sage und schreibe zehn WVV-Spielerinnen an!

Aus dem 24er-Kader werden Anfang Dezember 14 Spielerinnen ausgewählt, die zunächst einen Lehrgang sowie ein Länderspiel gegen Frankreich in Bad Blankenburg bestreiten.

Nach Weihnachten geht es dann nach Tschechien und Heidelberg zur weiteren Vorbereitung auf das WEVZA 7-Nationen-Turnier in Viana do Castelo/Portugal.

Folgende Spielerinnen aus dem WVV stehen im 24er-Kader:
Sophia Schefner (VoR Paderborn), Carla Fuchs, Amelie Strothoff, Nikola Schmidt (alle VCO Münster/SV BW Aasee), Janina Mantel (SSF Bonn/SV Wachtberg), Ammely Meis und Lotte Kühn (beide VCO Münster/RC Borken), Mia Kirchhoff (VCO Münster/ASV Senden), Sophia Fallah (VCO Münster/PTSV Aachen), Meret Singer und Nele Broszat (beide VCO Münster/SCU Lüdinghausen).

 

 

 

Die Volleyballkreise im westdeutschen Volleyball-Verband e.V.
Klicken Sie auf ein Kreisgebiet in der Karte, um zur Internetseite dieses Volleyballkreises zu gelangen.
  • Westfalen-Nord
  • Westfalen-Süd
  • Westfalen-Ost
  • Ruhr
  • Rheinland

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden