WVV-Beachvolleyballer auch international erfolgreich

Das erste Wochenende, an dem auf internationalem Parkett ...oder besser: Sand, Medaillen vergeben wurden, liegt hinter uns und das aus WVV Sicht sehr erfolgreich!

Svenja Müller von der DJK  TuSa Düsseldorf konnte mit ihrer Partnerin Sarah Schulz (Gonsheim) einen guten 4.Platz bei der U21 WM Thailand erreichen. Bei 38°C und extrem hoher Luftfeuchtigkeit war die kürzere Regenerationszeit im Vergleich zu ihren spanischen Gegnerinnen im Spiel um Platz drei ein wichtiger Faktor, aber ein 4.Platz bei einer U21 WM ist für die 18jährige Svenja ein tolles Ergebnis!

Als weiterer WVV Spieler bei der U21 WM musste sich Rudy Schneider aus Bocholt mit seinem Partner Filip John aus Berlin in einem sehr umkämpften Match gegen ein starkes russisches Team in der Runde der letzten 16 geschlagen geben.

Die Volleyballkreise im westdeutschen Volleyball-Verband e.V.
Klicken Sie auf ein Kreisgebiet in der Karte, um zur Internetseite dieses Volleyballkreises zu gelangen.
  • Westfalen-Nord
  • Westfalen-Süd
  • Westfalen-Ost
  • Ruhr
  • Rheinland

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden