VoR Paderborn gewinnt das Vereinsduell-Finale

In einem spannenden finalen Duell schaffte es der VoR Paderborn nach 3 Stunden und 11 gespielten Spielen gegen den Dürener TV als Sieger des Vereinsduells hervorzugehen.

In abwechslungsreichen Spielen wie Tabu, Montagsmaler und verschiedenen Rätseln, aber auch in sportlichen Challenges traten die beiden Mannschaften gegeneinander an. Nachdem die 8 Paderborner Spielerinnen zu Beginn des Duells durch Siege in den ersten Spielen stark in Führung gingen, schafften die 13 Dürener Spieler*innen ein Comeback in den letzten Spielen. Dadurch kam es zu einem entscheidenden Final-Spiel, welches die Paderborner gewannen.

Dadurch setzte sich der VoR Paderborn nun auch, nach einer Reihe an Duellen, im Finale des „Vereinsduell-Turniers“ durch.

Die Duelle schafften es in dieser öden Corona Zeit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern und den Teamgeist innerhalb der Mannschaften aufrechtzuerhalten. Außerdem sorgte die ein oder andere sportliche Challenge dafür, dass Volleyball Techniken nicht ganz vergessen wurden.

Die Volleyballkreise im westdeutschen Volleyball-Verband e.V.
Klicken Sie auf ein Kreisgebiet in der Karte, um zur Internetseite dieses Volleyballkreises zu gelangen.
  • Westfalen-Nord
  • Westfalen-Süd
  • Westfalen-Ost
  • Ruhr
  • Rheinland