Volleyballer des Jahres 2020

Louisa Lippmann und Lukas Kampa wurden von den Lesern des Volleyball-Magazins und den Usern von volleyball.de gewählt. Für beide bereits der 4. Titel

Louisa Lippmann und Lukas Kampa sind beides WVVler und bei unseren Vereinen und unserem Kader "groß" geworden.

Louisa ist über die WVV Stationen

  • TG Herford
  • Telekom Post SV Bielefeld
  • USC Münster

in die Bundesliga gegangen und spielt heute in Shanghai und für die Nationalmannschaft.

Lukas kommt aus dem VfL Telstar Bochum und hat für die WVV-Vereine

  • SV Bayer Wuppertal
  • Moerser Sportclub
  • RWE Volleys Bottrop

gespielt. Heute ist er in Polen und für die Nationalmannschaft auf dem Spielfeld zu sehen.

Der WVV gratuliert zum Titel!

Foto: FIVB

WVV-Kader 2004 in Kiel. Lukas Kampa mit der #9 unter anderem auch zu sehen #10 Kersten Holthausen (ehemaliger WVV-Beach Lanestrainer), #3 Olli Gies (aktueller WVV-Landestrainer männlich) und Thomas Kaczmarek hinten rechts (aktueller Trainer von Borger/Sude)

WVV-Kader 2011 in Norderstedt Louisa Lippman 3.v.l.

Die Volleyballkreise im westdeutschen Volleyball-Verband e.V.
Klicken Sie auf ein Kreisgebiet in der Karte, um zur Internetseite dieses Volleyballkreises zu gelangen.
  • Westfalen-Nord
  • Westfalen-Süd
  • Westfalen-Ost
  • Ruhr
  • Rheinland