Trainer-Prüfungen jetzt online möglich

Unverändert ist die Umsetzung von Präsenzlehrgängen schwierig.
Der Ausbildungsbetrieb wurde trotz der Pandemie, weitgehend im digitalen Raum, fortgesetzt.

Aus diesem Grund möchte der Verbandslehrausschuss (VLA) nochmals anbieten, Prüfungsleistungen ebenfalls digital erbringen zu können: 

Folgende Alternativenbieten wir an:

a): Teilnehmer/innen reichen eine gefilmte Videolehrprobe und eine Trainingsskizze an.
Beides zusammen wird Basis eines ca. 45 minütigen Prüfungsgesprächs. 

b): Teilnehmer/innen reichen eine ausführlich ausgearbeitete Lehrprobe (inkl. Sach-, Bedingungsanalyse) und eine Trainingsskizze an. Beides zusammen wird Basis eines ca. 45 minütigen Prüfungsgesprächs. 

nur für B-Trainer Kandidatinnen und Kandidaten:
Im Anschluss an eine der beiden Alternativen findet noch ein ca. 15minütiges Fachgespräch zu den theoretischen Inhalten der B-Ausbildung statt.

Der VLA wird ab Mitte Mai für diese Prüfungen verschiedene Zeitfenster anbieten.

Alle Teilnehmer melden sich bitte für den Lehrgang am 15. Mai 2021 im Lehrgangskalender, bis spätestens 09.05.2021 an.

Ab dem 10.05. werden über eine Doodle-Liste die individuellen Prüfungszeiträume mit den Teilnehmern abgestimmt.
Folgende Tage werden zur Verfügung gestellt:
15.05., 16.05.; 22.05.; 23.05.; 24.05.;29.05 und 30.05. in der Zeit von 09.00 - 17.00 Uhr.

 

 

Die Volleyballkreise im westdeutschen Volleyball-Verband e.V.
Klicken Sie auf ein Kreisgebiet in der Karte, um zur Internetseite dieses Volleyballkreises zu gelangen.
  • Westfalen-Nord
  • Westfalen-Süd
  • Westfalen-Ost
  • Ruhr
  • Rheinland