Tolle Erfolge für WVV-Beachvolleyballer

Bei den Deutschen Beach-Meisterschaften U20 in Dresden errangen die WVV-Beachvolleyballer tolle Plätze!
Das Team Yannik Ahr/Luis Kubo (Foto rechts) von der DJK TuSa 06 Düsseldorf wurde Deutscher Meister 2019! Herzlichen Glückwunsch!
Im gleichen Wettbewerb belegten Niklas Held/Max Lübbert (ebenfalls DJK TuSa Düsseldorf) einen starken 4. Platz.

Bei den Frauen sind gleich mehrere WVV Spielerinnen auf dem Treppchen gelandet:
Deutsche Vizemeister wurden Paula Schürholz/Nele Schmitt DJK TuSa Düsseldorf. Paula Schürholz musste sich im Finale einer „alten“ Bekannten geschlagen geben, mit Chenoa Christ (VC Wiesbaden) gewann eine ehemalige VCO Münster Spielerin den U20 Titel mit ihrer Partnerin Anna-Lena Grüne (Hildesheim).
Auch Platz drei konnte von einer WVV Spielerin belegt werden: Greta Klein-Hitpaß (DJK TuSa Düsseldorf) an der Seite von ihrer Partnerin Bartholome (Berlin). Rund für den WVV machten es dann auch noch Viktoria Dörschug/Nele Hoja (DJK TuSa Düsseldorf), die den 5.Platz belegten.

Die Volleyballkreise im westdeutschen Volleyball-Verband e.V.
Klicken Sie auf ein Kreisgebiet in der Karte, um zur Internetseite dieses Volleyballkreises zu gelangen.
  • Westfalen-Nord
  • Westfalen-Süd
  • Westfalen-Ost
  • Ruhr
  • Rheinland