Pressemitteilung des DVV

Die Schmetterlinge starten am Freitag in Ningbo in ihre Olympia-Qualifikation.
In einer Vierergruppe mit Gastgeber China, Tschechien und der Türkei erhält nur der Gruppensieger das erste Ticket für die Olympischen Spiele 2020. Das Streaming-Portal des Volleyball-Weltverbandes FIVB, VolleyballWorld.TV, überträgt alle Spiele live. Ein Abo für alle Partien der Olympia-Qualifikation kostet 14,90 Euro.

„Sehr gute Vorbereitung absolviert“ Christian Dünnes, Sportdirektor Volleyball im DVV, ist sehr positiv gestimmt:
„Wir haben eine sehr gute Vorbereitung absolviert. Alle sind fit und bereit für das Turnier. Die Leistungen beim Vorbereitungsturnier in Kaliningrad haben mich sehr positiv gestimmt.
Gerade der Ausfall von Hanna Orthmann und der Rücktritt von Lenka Dürr wurden schon dort sehr gut kompensiert.
So wurde Anna Pogany zur besten Libera gewählt, was unsere Qualität auf dieser Position noch einmal unterstreicht.“
Nachdem das deutsche Team von Montag auf Dienstag über Frankfurt nach Shanghai geflogen und von dort mit dem Bus in den knapp 215 Kilometer entfernten Spielort Ningbo gereist ist, standen die ersten Trainingseinheiten im „Beilun Sports and Arts Centre“ auf dem Plan. Keine unbekannte Halle für Deutschland. Bereits in der letzten Woche der Volleyball Nations League traten die Schmetterlinge in Ningbo an und kennen so die Bedingungen vor Ort.

Insgesamt treten 24 Teams (sechs Gruppen á vier Nationen) weltweit in der ersten Runde der Olympia-Qualifikation an, von denen sich jeweils die Gruppenersten für Tokio 2020 qualifizieren. Gespielt wird in Brasilien, China, Italien, Polen, Russland und den USA. Im Januar 2020 findet außerdem die kontinentale Olympia-Qualifikation (2. Runde) statt, die sich am Europa-Ranking nach der Europameisterschaft 2019 orientiert.
So geht es nach der Olympia-Qualifikation weiter:
Nach der Olympia-Qualifikation nimmt das deutsche Team am 12. August in Münster die Vorbereitung auf die Europameisterschaft (23. August bis 8. September) auf. Hierfür spielen die Schmetterlinge in zwei Länderspielen in Münster (15. August) und Bremen (16. August) gegen Polen.

Über die Homepage des DVV können Sie online noch Tickets erwerben: https://volleyball-verband.reservix.de/tickets-deutschland-polen-in-muenster-sporthalle-berg-fidel-am-15-8-2019/e1371272

 

 

Die Volleyballkreise im westdeutschen Volleyball-Verband e.V.
Klicken Sie auf ein Kreisgebiet in der Karte, um zur Internetseite dieses Volleyballkreises zu gelangen.
  • Westfalen-Nord
  • Westfalen-Süd
  • Westfalen-Ost
  • Ruhr
  • Rheinland

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden