LSB-Workshop „Marketing und Struktur im WVV“

Am vergangenen Samstag veranstaltete der WVV in der Geschäftsstelle in Dortmund einen Workshop zum Thema „Handlungsempfehlungen für den WVV im Bereich Marketing und Struktur“. Als LSB-Referent leitete Oliver D. Reinehr von der Firma BIGinSports aus Düsseldorf die Veranstaltung. Von Seiten des WVV Namen der Vorstand, sowie Andreas Grawe, Annette Tegtmeier, Dr. Ferdinand Stebner und die Hauptamtlichen Stefanie Abraham und Jan Hildebrand teil.

Herr Reinehr zeigte in seiner Präsentation verschiedene Wege zur Analyse der Situation im WVV auf und erläuterte mit Hilfe von „Best Practice“-Beispielen und beruflichen Erfahrungen Verbesserungsmöglichkeiten. Vor allem im Bereich Marketing, der im Vorfeld als ein Schwerpunkt festgelegt worden war, stellte Herr Reinehr die Anforderungen heraus, denen Sportvereine und -verbände gegenüber potentiellen Partnern gerecht werden müssen.

Zum Abschluss des Workshops hielt WVV-Präsident Hubert Martens fest, dass der WVV-Vorstand auf der nächsten Sitzung auf Grundlage der neu gewonnenen Erkenntnis das weitere Vorgehen festlegen wird und lud alle Anwesenden herzlich ein, am angestoßenen Prozess mitzuwirken.

Die Volleyballkreise im westdeutschen Volleyball-Verband e.V.
Klicken Sie auf ein Kreisgebiet in der Karte, um zur Internetseite dieses Volleyballkreises zu gelangen.
  • Westfalen-Nord
  • Westfalen-Süd
  • Westfalen-Ost
  • Ruhr
  • Rheinland