Aus dem DVV: Olympia-Qualifikation in Berlin

Am 5. Januar 2020 startet die Olympia-Qualifikation der Männer in der Berliner Max-Schmeling-Halle.
Das Präsidium, der Vorstand und alle Mitarbeiter des Deutschen Volleyball-Verbandes arbeiten engagiert an der bestmöglichen Ausrichtung dieser internationalen Veranstaltung und alle hoffen natürlich auf eine erfolgreiche Olympia-Qualifikation der deutschen Nationalmannschaft.

Um die sportliche, organisatorische und finanzielle Herausforderung stemmen zu können, wird eine große Unterstützung durch alle DVV-Mitglieder benötigt.
Der Ticketverkauf ist gestartet und ein Blick auf das Teilnehmerfeld bei der Olympia-Qualifikation lässt alle Volleyball-Herzen höher schlagen.

Neben der deutschen Männer-Nationalmannschaft, treten Europameister Serbien, Vize-Europameister Slowenien, der EM-Vierte Frankreich sowie Belgien, Bulgarien, Niederlande und Tschechien in der Max-Schmeling-Halle in Berlin an.

Nur der Sieger erhält am Ende das Ticket für Tokio!

Ein perfektes Drehbuch für das ganz Volleyball-Europa seit Mittwoch (16:00 Uhr) Tickets kaufen kann.

Die Olympia-Qualifikation wird als internationales Turnier auch deutschlandweit, aber auch weltweit Aufmerksamkeit erhalten.
Der DVV ist guter Hoffnung, dass der TV-Partner SPORT1 alle deutschen Spiele live im Free-TV zeigt. Dies war in den vergangenen Jahren keine Selbstverständlichkeit.
Bei einer deutschlandweiten Übertragung soll Volleyball als Sportart, aber auch als Gemeinschaft von der besten Seite präsentiert werden.

Natürlich ist eine volle Max-Schmeling-Halle die perfekte Botschaft, dass ganz Volleyball-Deutschland hinter der Nationalmannschaft steht, sie anfeuert und mit ihnen mitfiebert.

In und um Berlin wird ordentlich die Werbe-Trommel gerührt und mit dem Berliner Senat, der Volleyball Bundesliga und den Berlin Recycling Volleys in Berlin sind starke Partner vor Ort, die alles für gute Besucherzahlen und Einschaltquoten tun werden.

Hier ist das Ticketangebot zu finden.

Auch über zwei Partner-Hotels werden im Zeitraum vom 4.-11. Januar 2019 vergünstigte Zimmer angeboten. Diese können direkt beim jeweiligen Hotel bis zum 3. Dezember, unter dem Stichwort „Volleyball Olympia Qualification“, gebucht werden.

Die Buchung muss telefonisch erfolgen. Dabei handelt es sich um folgende Hotels

H4 Alexanderplatz – 4 Sterne (http://ramada-alexanderplatz.hotel-in-berlin.org/de/ )
Preis pro Einzelzimmer und Nacht inkl. Frühstück: € 89,00.-
Preis pro Doppelzimmer und Nacht inkl. Frühstück: € 99,00.-

H+ Hotel 4 Youth – direkt bei der Halle (https://www.hotel4youth.de/hotel/ )
Preis pro Einzelzimmer und Nacht inkl. Frühstück: € 69,00.-
Preis pro Doppelzimmer und Nacht inkl. Frühstück: € 79,00.-  

Der DVV freut sich über jede Unterstützung, viele spannende Momente und großartige sportliche Erlebnisse in den kommenden Monaten. 

Die Volleyballkreise im westdeutschen Volleyball-Verband e.V.
Klicken Sie auf ein Kreisgebiet in der Karte, um zur Internetseite dieses Volleyballkreises zu gelangen.
  • Westfalen-Nord
  • Westfalen-Süd
  • Westfalen-Ost
  • Ruhr
  • Rheinland

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden